David Hauck Zuggespräch

In einer Zugfahrt saß ein Chinese neben mir. Ich fragte ihn, was er da für ein Buch lese. Er sagte, die Bibel, er sei vor drei Jahren als erwachsener Mann zum Glauben an Jesus gekommen. Da war ich baff. Ich fragte: „Was bewegt einen Chinesen, diesem Mann nachzufolgen?“ Er sagte, er lebe mit möglicher Repression, Ausgrenzung und Gefahr als Konsequenz. Aber die Kraft, die von ihm ausgehe, und der Frieden, den er gefunden habe, überschatteten alles … Er könne es sich nicht leisten, nicht an Jesus zu glauben.

David Hauck in: „Schönheit des Lebens. Eine Reise zu ihrem Ursprung“ (Herder, Freiburg 2023)

Anzeige: Mein Tumor, meine Filme und mein neues Leben auf Zeit von Max Kronawitter

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.