Eduard Nagel Was Kirche ist

Mehr als zwanzig Jahre hatte ich von meinem Schreibtisch aus einen direkten Blick auf den Dom. Er hat mich oft bei der Arbeit inspiriert, weil er sehr viel Ähnlichkeit mit der Liturgie hat. Seine Mauern und seine Einrichtung erzählen von 1600 Jahren Geschichte. Da finden sich Reste von zerstörten Bauteilen, da haben Fürstbischöfe geprotzt und Macht demonstriert … Es gibt Zeugen ganz unterschiedlicher Frömmigkeit und Bilder, die erst vor wenigen Jahrzehnten gemalt wurden. Ein wunderbares Beispiel von dem, was Kirche ist.

Eduard Nagel in: „Ich bleibe“ (Rediroma-Verlag, Remscheid 2023)

Anzeige: Meine Hoffnung übersteigt alle Grenzen. Ein Gespräch über Leben und Glauben. Von Philippa Rath und Burkhard Hose

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.