Andreas Knapp, Melanie Wolfers Neues Leben

Wer dem Evangelium von Leben, Tod und Auferstehung Jesu Glauben schenkt, kann unsere Welt und ihre Geschichte anders lesen: Der Prozess der Evolution begann an einem unbekannten Ort dieser Erde, wo das Leben aller Wahrscheinlichkeit zum Trotz entstanden ist. In ähnlicher Weise kommt es aus christlicher Perspektive in einem unbedeutenden Dorf Palästinas zu einem neuen Leben von Gottes Gnaden.

Andreas Knapp, Melanie Wolfers in: „Glaube, der nach Freiheit schmeckt“ (bene! Verlag, München 2023)

Anzeige: Ich bin, wie Gott mich schuf von Sabine Estner und Claudia Heuermann

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.