500 Jahre Bibel auf Deutsch„Etwas schreibt mit, das größer ist als ich“

Vor 500 Jahren übersetzte Martin Luther auf der Wartburg die Bibel ins Deutsche. Zum Jubiläum zogen sich drei Literaturschaffende auf die Burg zurück, um den inneren Dialog mit der Bibel zu suchen – und selbst zu schreiben. Eine davon ist die Autorin Iris Wolff. Ein Interview.

Iris Wolff  (Foto: Annette Hauschild/Ostkreuz)
Iris Wolff (Foto: Annette Hauschild/Ostkreuz)
Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 68,90 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden