Werner Schrüfer Gegenwärtig

Wir Christen erfahren, dass Glaube Vergegenwärtigung braucht. Wenn die Heilige Schrift gelesen wird, dann sind das weiß Gott nicht alte Geschichten, die wir uns in Erinnerung rufen. Was da aufgeschrieben ist, soll Gegenwart werden, möchte für hier und heute Wirklichkeit werden. Glaube geschieht, Christus geschieht, mitten unter uns. Gott wird Mensch. Damit stellt er sich auf unsere Ebene. Christus wollte und will mit uns wirklich ein Gespräch führen, von Angesicht zu Angesicht.

Werner Schrüfer in: „Das wäre doch nicht nötig gewesen“ (Verlag F. Pustet, Regensburg 2022)

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.