Saint Pierre in GenfEucharistie in Calvins Gotteshaus

Erstmals seit 1535 soll in der reformierten Kathedrale Saint Pierre in Genf wieder eine katholische Eucharistie gefeiert werden. Das berichtete das Portal kath.ch. Der Gottesdienst soll Ende Februar stattfinden und laut Kurienkardinal Kurt Koch ein Zeichen für die Einheit der Christen sein. Saint Pierre ist die Hauptkirche der Reformation in Genf, Johannes Calvin wirkte hier über zwanzig Jahre lang als Prediger.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.