Freddy DerwahlVersenkung

Der alte Brauch, nach dem Empfang der Kommunion das Gesicht mit den Händen zu verhüllen, ist nicht nur eine emotionale Geste. Diese Haltung hat etwas mit der Versenkung zu tun, tief in dieses Brot, diesen Wein einzutauchen, dem Versuch, ganz darin zu verschwinden. Auf Gegenseitigkeit beruhende Besitzergreifung zwischen Gott und dem Menschen, an sich Liebesspiel.

Freddy Derwahl in „Der nackte Gott“ (Verlag Neue Stadt, München 2018)

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.