Lesehinweise zu einem neuen Buch über den priesterlichen DienstDie sieben Säulen des Priestertums

Als das Buch „Die sieben Säulen des Priestertums“ gegen Ende des vergangenen Jahres erschien, bekam ich gleich in der ersten Woche den zornigen Brief eines Pfarrers. Das sei doch wieder typisch Kirche: Mit frommen Sprüchen würde wieder einmal die bittere Realität eines heutigen Priesters und Pfarrers übertüncht. Die im Buch beschriebenen Säulen stellten doch höchstens einen kleinen Teil der Lebens- und Arbeitsrealität eines Priesters dar.

Fazit

Das Buch „Die sieben Säulen des Priestertums“ zeigt auf, wie Priester heute sich selbst in ihrem Dienst erleben, aber auch, wie sie von ihren Gemeinden wahrgenommen werden. Dabei zeigen sich „sieben Säulen“ , die zusammengehören, einander bedingen, ineinandergreifen, nicht trennscharf zu unterscheiden sind: Mensch sein, Christ sein, Jesus Christus darstellen, Kirche repräsentieren, Spurensucher sein, Liturge sein, Hirte sein.  

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden