Verflochtene WirklichkeitZur Sakramentalität der Konfessionsfreien im Osten Deutschlands

Im Osten Deutschlands und auch in anderen Landesteilen beobachtet Thomas Pogo-da eine zunehmend marginalisierte katholische Kirche in einer säkularen Mehrheitsgesellschaft. Wie können die wenigen verbleibenden Christen Zeugnis geben von der Frohen Botschaft, in Achtsamkeit für die Andersheit der konfessionsfreien Mitmenschen? Thomas Pogoda, Diakon und Direktor der Fachakademie für Gemeindepastoral im Bistum Magdeburg, empfiehlt Diskurse auf Augenhöhe.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 74,40 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 70,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden