Kirchliche Machtstrukturen in der liberalen Moderne

Worauf stützt die Kirche ihre Macht und wie gewinnen ihre Machtstrukturen unter den Bedingungen einer liberalen Moderne ihren zukunftsgestaltenden Charakter zurück? Ellen Ueberschär analysiert die Chancen und Möglichkeiten einer strukturellen Entwicklung der katholischen Kirche. Sie ist evangelische Pfarrerin und war von 2006 bis 2017 Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentags. Heute ist sie Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden