Der Libanon in der KriseWie Konfessionalisierung und Korruption den Staat lähmen

In westlichen Medien wird breit von den Erschütterungen des Libanon berichtet. Welches sind die Hintergründe der komplexen Krise in der sozialen, politischen und religiösen Situation des Landes? Welche Auswirkungen haben jene Ereignisse auf den Libanon, die gegenwärtig den ganzen Nahen Osten erschüttern? Gabriel Khairallah SJ doziert an der Universität Saint-Joseph der Jesuiten in Beirut und am Institut d’Études Politiques in Paris; er ist Rektor der Kirche Saint-Joseph in Beirut. Übersetzung aus dem Französischen von Johannes Beutler SJ

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden