Was bleibt vom Heiligen?Wie sich Religion gegen eine naturalistische Weltsicht behaupten kann

Sind die empirischen Wissenschaften eine Bedrohung für die Religion? Hans Kessler findet: Nein. Kessler war bis 2003 Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und legt dar, weshalb eine naturalistische Weltsicht der religiösen im Grunde nichts anhaben kann.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 71,40 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden