"Der behinderte Gott"Zu einem neuen Leitbild von Ganzheit

Eine „Befreiungstheologie der Behinderung“ entwickelte Nancy Eiesland, Professorin für Religionssoziologie in Atlanta, Georgia, mit ihrem Werk „The Disabled God“. Inzwischen ist das Buch in deutscher Übersetzung erschienen. Werner Schüßler, Professor für Philosophie an der Theologischen Fakultät Trier, benennt die Chancen, die von dem inklusiven Ansatz in Eieslands Werk ausgehen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden