Puppenwagen aus Schuhkarton und KüchenrolleSpazierfahrt mit Puppe

Der nächste Puppenausflug kommt bestimmt! Gut gerüstet dafür sind Puppenmamas mit dem selbst gebauten Wagen. Wer Lust hat, bastelt sich gleich eine Puppe dazu.

puppenwagen-aus-schuhkarton-und-kuechenrolle-spazierfahrt-mit-puppe
© Sabine Lohf

Der nächste Puppenausflug kommt bestimmt. Gut gerüstet dafür sind Puppenmamas mit dem selbst gebastelten Wagen aus Schuhkarton und Küchenrolle. Farblich gestaltet wird er ganz nach eigenem Geschmack und mit etwas Hilfe der Eltern. Wer Lust hat, bastelt sich eine Puppe gleich dazu.

Das brauchen Sie für den Puppenwagen:

einen leeren Schuhkarton, festen Karton (ca. 90 x 20 cm), eine leere Küchenrolle, sechs Briefklammern, Klebstoff, Schere, Nagel, Papiermesser, Farben und Pinsel

Das brauchst du für die Puppe:

Eine leere Klopapierrolle, eine Watte- oder Styroporkugel (für den Kopf), kleine Watte- oder kleine Styroporkugeln (für die Hände und die Nase), Papierstreifen, Wollfäden, Klebstoff, Schere, Stifte oder Farben und Pinsel

    Zurück Weiter

    kizz Newsletter

    Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.