Wenn Kleinkinder auffallenVerhalten bei Kindern unter drei Jahren verstehen und einordnen

Kleinkinder mit auffälligem Verhalten fordern pädagogische Fachkräfte in besonderem Maß. Ob es sich tatsächlich um eine Verhaltensauffälligkeit handelt, ist in diesem Alter jedoch schwer festzustellen. Woran das liegt, welche Diagnosemöglichkeiten es gibt und wie pädagogische Fachkräfte sich professionell verhalten können, erläutert der Autor.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

61,90 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden