Wer Qualität will, muss in Qualität investierenDie Forderung: zwanzig Kinder, zwei Fachkräfte, ein Drittel Vorbereitungszeit

Qualitativ gute pädagogische Arbeit kann nur unter entsprechend guten Rahmenbedingungen geleistet werden. Der Autor benennt Schwachpunkte und nötige Veränderungen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

61,90 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden