Liturgiewissenschaft zwischen Gottesdienst und GottlosigkeitWie übersetzt man Tradition?

Die Liturgiewissenschaft muss heute mehr und anderes bieten als die Begleitung innerkirchlicher Reform- und Revisionsprozesse. Mit ihren vielfältigen Themen und ihrem breiten methodischen Zuschnitt ist sie ein gesuchter Partner innerhalb der Theologie, aber auch in Kooperationen mit den Geistes- und Kulturwissenschaften.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden