Venezuela unter der Präsidentschaft von Nicolas MaduroVom Konflikt zur Staatskrise

Die aktuelle Krise in Venezuela ist eine Konsequenz vieler Faktoren und nicht allein ein politischer Konflikt zwischen Regierung und Opposition. Die Kirche kann in dieser Situation einen wichtigen Beitrag zur Vermittlung leisten, langfristig aber müssen die grundlegenden Probleme des Landes angegangen werden.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden