OrthodoxieJubiläum der Christianisierung Russlands

Repräsentanten der orthodoxen Kirchen kamen vor kurzem nach Russland, in die Ukrai-ne und nach Weißrussland. Sie feierten das Jubiläum der „Taufe der Kiewer Rus“ im Jahr 988. Die Staatsnähe der Russischen Orthodoxie wurde dabei aufs Neue offenkundig.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden