OrdenNeue Obernkonferenz gegründet

Mitte Juni haben sich die bisher drei deutschen Ordensobernvereinigungen zu einer gemeinsamen Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK) zusammengeschlossen. Ihr gehören rund 460 Obere an, die rund 30 5000 Ordensfrauen und -männer vertreten.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden