HomosexualitätStreit um Segensfeiern

Nach Inkrafttreten des sogenannten Lebenspartnerschaftsgesetzes im Sommer 2001 ist in den evangelischen Kirchen Deutschlands erneut eine Debatte über kirchliche Segensfeiern für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften aufgebrochen. Das Thema stand bei den Herbstsynoden von fünf Landeskirchen auf der Agenda.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden