LeitartikelDie Moral des Rinderwahns

Steht im gerade angebrochenen Jahrhundert der Sprung in die „Post-“ oder „Transhumanität“ bevor? Darauf deutet die Verheißung des technisch zu geistiger Vollkommenheit hochgerüsteten neuen Menschen hin, der sich seiner körperlichen Grenzen, seiner Schwächen und seiner Sterblichkeit entledigt hat. Die BSE-Krise bricht mit dieser Verheißung. Liegt darin die Chance, wieder bewusster über unseren Konsum und unseren Lebensstil nachzudenken?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden