Kraftquellen aus dem AlltagBewusst und konzentriert Musik hören

Für mich ist es eine Quelle der Kraft, mir abends zu gönnen, mich auf mein Bett zu legen und per Kopfhörer Musik zu hören. Ich wähle dann die Musik aus, die mir spontan einfällt, die meinem momentanen Gefühl entspricht. Ich lasse dann die Musik tief in mich eindringen. So bin ich ganz in der Musik und die Musik ist in mir.

Bewusst und konzentriert Musik hören
Musik ist Leben (Daniel Barenboim, Pianist und Dirigent) Ich habe von der Musik für das Leben gelernt, nicht andersherum. Im nichtmusikalischen Kontext erleben wir den Tod als etwas Unverständliches und Nichtgreifbares; in der Musik jedoch lernen wir uns „Tod“ anzunähern. Denn jeder Ton, der endet, ist letztlich wie ein kleiner Tod. Und so gibt uns Musik die Möglichkeit, über unsere menschlichen Beschränkungen hinaus zu erleben und zu leben.© iStock by Getty Images: Brett Holmes Photography

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 56,40 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 10,20 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden