Ausruhen nach der ArbeitAlltagsspiritualität

Viele hetzen tagsüber von einer Arbeit zur anderen und schließen die Tür der Arbeit nicht, wenn sie heimkommen. Doch dann geht auch die Tür des Zuhauses nicht auf. Es ist unsere Aufgabe, die Arbeit bewusst abzuschließen. Erst wenn ich mich vom Tun der Alltagsarbeit gelöst habe, kann ich mich ganz dem widmen, was mich daheim erwartet.

Ausruhen nach der Arbeit
Ich spüre dankbar mich und das Werk, das durch meine Hände entstanden ist. © Pan_Da

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 54,60 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 9,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden