Stille atmen

Wenn der Tag in die Nacht übergeht,

lege ich weg, was Mühe gemacht hat, atme die Stille und freue mich am warmen Licht,

schaue bis zum Horizont, lasse den Weg gut sein und lege mich, mit allem, was ich vor dir, Gott, sein darf, in deinen Frieden.

in deinen Frieden.

Cornelia Egg-Möwes, in: „#abendsegen. Gesegnet schläft sich’s besser“ (Neukirchener Verlagsgesellschaft, Neukirchen-Vluyn 2023)

Anzeige: Ich bin, wie Gott mich schuf von Sabine Estner und Claudia Heuermann

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.