Sabina Brandenstein Vaterunser

Frauen beten

DU 

unser „Ich bin da“

überall

 

dein Name ist uns 

unaussprechbar heilig

dein Reich der Gerechtigkeit 

und des Friedens wachse

unter uns Menschen.

 

Was DU willst

geschehe

im Himmel

wie auf Erden.

Gib uns täglich

Brot und Rosen,

Würde und Liebe.

 

Vergib uns,

wo wir schuldig werden, 

damit auch wir

einander vergeben können. 

Und führe uns sicher

durch alle Versuchungen. 

Mach uns frei von allem,

was uns unmenschlich macht.

 

Denn dein ist das Reich 

der Gerechtigkeit,

die Kraft des Friedens 

und die Herrlichkeit der Liebe.

Amen

 

Sabina Brandenstein in: „Frauen beten“, hg. von Katrin Brockmöller und Aurica Jax (camino im Verlag Katholisches Bibelwerk 2023)

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.