Thomas Baumann Jesus sichtbar machen

Wenn ich auf Jesus sehe, der nicht nur Gottes Sohn ist, sondern auch wahrer Mensch war, dann werde ich durch seinen Geist verwandelt, damit andere ihn in mir sehen können ... Ich habe schon einige getroffen, in denen ich Jesus gesehen habe, und ich treffe immer wieder welche... Ich möchte auch einer sein, in dem die Prinzipien der Königsherrschaft Jesu zu sehen sind, ein Sanftmütiger, ein Friedensstifter; einer, der sich nach Gerechtigkeit sehnt und der sein Kreuz auf sich nimmt. Der sich selbst verleugnet, damit Jesus in ihm sichtbar wird.

Thomas Baumann in: „Die Verschwörung der Verzagten“ (Neufeld Verlag, Cuxhafen 2021)

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.