German Angst

Obenan stehen Sorgen um die allgemeine Teuerung, unbezahlbare Wohnungen und eine schlechtere Wirtschaftslage. Während bei den Westdeutschen die Angst vor Inflation größer ist, gibt es im Osten vermehrt Angst vor einer „Überforderung des Staates durch Geflüchtete“. Aber für alle Gegenden und Altersgruppen spielt die Angst vor (weiterem) Wohlstandsverlust eine dominante Rolle. So das Ergebnis der repräsentativen Umfrage „Ängste der Deutschen“.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 66,30 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden