Anzeige
Anzeige: Waffeln, Brot und Gottes Glanz

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 1

    Weg mit der HämeDer Wille zum Wir

    Der schnelle Klick im Internet hat die Häme fast schon zum Standard erhoben. Kaum jemand macht sich heute noch die Mühe, Dinge einzuordnen, differenziert anzuschauen, seine Meinung anfragen zu lassen.

Religiöser Leitartikel

  • Plus S. 1-2

    Suche nach dem GöttlichenHimmel auf Erden

    Auch in Zeiten der Krise blitzt manchmal der Himmel durch in unser Leben. Ist das naiv? Nein, es ist realistisch. Das wusste schon Leonard Cohen.

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Zeitgänge

  • Plus S. 3-4

    Sünde - Buße aktuellAlles gut! Alles gut?

    Die Fastenzeit ist eigentlich eine auf das Fest der Auferstehung ausgerichtete österliche Bußzeit. Was aber gibt’s heute schon zu büßen? Sünde?

Zitat der Woche

Wege und Welten

  • Plus S. 4

    Mystik im AlltagSchlüsseldienst

    Die Kirche hat sich historisch des Öfteren mit Gottes Haus und Reich gleichgesetzt und Menschen ausgeschlossen. Dabei ist sie „nur“ eine Verwalterin.

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Plus S. 5

    FastenzeitRama dama

    Beim Fasten geht es nicht darum, zu verzichten, bis es weh tut. Die Fastenzeit ist vielmehr eine Gelegenheit, darüber nachzudenken, worauf wir in unserem Überfluss nicht zwingend angewiesen sind. Es geht um eine Generalinventur, um ein „Ausmisten von innen“. Also, auf geht’s:

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Batlogg, Andreas R.

    Andreas R. Batlogg

    Dr. theol., Jesuit und Publizist, war bis 2017 Chefredakteur der Monatszeitschrift „Stimmen der Zeit“.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, von 1995 bis 2021 Chefredakteur und seitdem Herausgeber. Johannes Röser ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Mieves, Jonas

    Jonas Mieves

    Theologe (Magister Theologiae), Studium in Münster (Westf.) und Strasbourg (Frankreich), Redakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • Nothelle-Wildfeuer, Ursula

    Ursula Nothelle-Wildfeuer

    Ursula Nothelle-Wildfeuer, Dr. theol., Professorin für Christliche Gesellschaftslehre an der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwig-Universität Freiburg

  • Eisele, Wilfried

    Wilfried Eisele

    Wilfried Eisele, Dr. theol., Professor für Neues Testament an der Universität Tübingen.