Autorinnen und Autoren

Viernickel, Susanne

Susanne Viernickel

Professorin für Pädagogik der frühen Kindheit, Mitglied im Fachrat von kindergarten heute

Foto: Privat

Susanne Viernickel

Prof. Dr. Susanne Viernickel ist nach wissenschaftlichen Tätigkeiten an der FU Berlin, der Universität Gießen, der Hochschule Koblenz und der Alice Salomon Hochschule Berlin seit 2017 Professorin für Pädagogik der frühen Kindheit an der Universität Leipzig. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind frühe Bildungsprozesse, Qualitätsentwicklung und integrierte Bildungs- und Gesundheitsförderung sowie die Professionalisierung pädagogischer Fachkräfte.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

KiWiE. Kindliches Wohlbefinden im Eingewöhnungsprozess – Manual. Ein Verfahren zur systematischen Beobachtung kindlichen Wohlbefindens im Eingewöhnungsprozess
Ein Verfahren zur systematischen Beobachtung kindlichen Wohlbefindens im Eingewöhnungsprozess
Susanne Viernickel, Virginia Richter
Kartonierte Ausgabe
20,00 €
Erscheint am 08.10.2024, jetzt vorbestellen
KiWiE. Kindliches Wohlbefinden im Eingewöhnungsprozess – 10 Beobachtungsbögen. Ein Verfahren zur systematischen Beobachtung kindlichen Wohlbefindens im Eingewöhnungsprozess
Ein Verfahren zur systematischen Beobachtung kindlichen Wohlbefindens im Eingewöhnungsprozess
Susanne Viernickel, Virginia Richter
Broschur
10,00 €
Erscheint am 08.10.2024, jetzt vorbestellen
Beobachten und Dokumentieren im pädagogischen Alltag
Susanne Viernickel, Petra Völkel
Kartonierte Ausgabe
24,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)
Qualität für alle. Wissenschaftlich begründete Standards für die Kindertagesbetreuung
Wissenschaftlich begründete Standards für die Kindertagesbetreuung
Susanne Viernickel, Kirsten Fuchs-Rechlin, Petra Strehmel, Christa Preissing, Joachim Bensel, Gabriele Haug-Schnabel
Kartonierte Ausgabe
32,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Beiträge als PDF

„Subtile Signale werden leicht übersehen“. Susanne Viernickel über kindlichen Stress und emotionales Wohlbefinden

Wie geht es jungen Kindern in der Kita? Das Forschungsprojekt StimtS untersucht, welche Kita-Bedingungen sich auf das Verhalten und Wohlbefinden von 1- und 2-jährigen Kindern auswirken. Feinzeichen, auf die pädagogische Fachkräfte besonders achten sollten.

kindergarten heute, Ausgabe 11-12_2021, 14-18

Wie „gesund“ ist die Kindertagespflege? Aktuelle Studie

Welche Ressourcen und welche Belastungen nehmen Kindertagespflegepersonen in ihrem Berufsalltag wahr und wie wirken sich diese auf ihre Gesundheit aus? Eine aktuelle Studie hat dazu bundesweit Kindertagespflegepersonen befragt.

Kleinstkinder, 6/2019, 12-13

Von engagiert bis distanziert. So setzen Teams die Bildungspläne um

Die Studie „Schlüssel zu guter Bildung, Erziehung und Betreuung“1, deren Ergebnisse Anfang des Jahres vorgestellt wurden, zeigt auf, was von den Bildungsprogrammen in der Praxis angekommen ist und wie pädagogische Fachkräfte mit ihnen umgehen. Die leitungsrelevanten Aspekte fasst der nachfolgende Beitrag zusammen.

kindergarten heute, Ausgabe 4_2013, 4-7

Beobachtung erzeugt Resonanzen. Warum Beobachten und pädagogisches Handeln unbedingt zusammengehören

Systematische Beobachtung und Dokumentation sind Fachaufgaben, die keineswegs „nebenher“ und „zusätzlich“ geleistet werden soll. Sie ist eine höchst intensive Zeit mit den entsprechenden Kindern - und hat für beide Seiten Auswirkungen.

kindergarten heute, Ausgabe 11/12_2010, 8-15

Wissen Sie Bescheid über Kinder unter 3? Unverzichtbares Fachwissen für Sie auf den Punkt gebracht

Um für Kinder unter drei Jahren eine entwicklungsangemessene und bildungsanregende pädagogische Umwelt gestalten zu können, brauchen Leitungs- und Fachkräfte entwicklungswissenschaftliches Grundlagenwissen. Aus der Kenntnis der spezifischen Aneignungsmodi, vitalen Bedürfnisse und zentralen Entwicklungsthemen in der frühesten Kindheit leiten sich konzeptionelle, organisatorische und pädagogische Entscheidungen ab, die das Wohlbefinden und die Entwicklungsförderung des Kindes - und damit den genuinen gesellschaftlichen Auftrag von Kindertageseinrichtungen - in den Mittelpunkt stellen.

kindergarten heute, Ausgabe 4_2008, 14-20

Mittendrin sein und sich zurückziehen können. Diesmal im Blick: Gruppengröße, Gruppenzusammensetzung, Gruppenstrukturen

Unter dieser Rubrik finden Sie fundierte Informationen zu Fragen, wie Sie die „Welt der Kleinsten“ verantwortungsvoll und entwicklungsgerecht gestalten.

kindergarten heute, Ausgabe 3_2008, 46-47

Autorinnen und Autoren

Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild