Am Beispiel des Dokuments aus Abu DhabiNeue Perspektiven im christlich-islamischen Dialog?

In unserer Zeit ist der Dialog mit anderen Kulturen und Religionen ein Gebot der Stunde. Die zunehmende Polarisierung der deutschen Gesellschaft in politischer, aber auch religiöser Hinsicht verlangt von allen Menschen guten Willens mehr Anstrengung, dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Die katholische Kirche engagiert sich an vorderster Stelle und macht ihre Position und Haltung auf diesem Gebiet sowohl Außenstehenden als auch ihren Mitgliedern deutlich.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden