Beobachtungen zur Vorbereitung auf die Bischofssynode zur Jugend 2018„Auf die Stimme der Jugend hören“

Auf die Stimme der Jugend zu hören, auf ihre Sensibilität, ihren Glauben, ihre Zweifel und Kritik (vgl. Franziskus, Brief an die Jugendlichen), war das Motiv für Papst Franziskus, eine Bischofssynode zur Jugend einzuberufen, die im Oktober 2018 im Vatikan stattfinden wird. Die Frage, was die Synode für die Praxis bewirkt, welche Richtung sie für das jugendpastorale Feld einschlägt, kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht beantwortet werden. Es lassen sich jedoch schon im Vorfeld wesentliche Beobachtungen festhalten. Der vorliegende Beitrag blickt auf den Prozess der Vorbereitung der Synode und bietet eine Lesart der Grundausrichtung des Vorbereitungsdokuments.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 56,65 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden