Mit dem Herzen denken (eBook (PDF))

Konturen einer leidenschaftlichen Theologie der Welt

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2022
  • virtuell (Internetdatei)
  • 448 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-83165-2
  • Bestellnummer: P831651

Mitten in der Welt stehen, in all ihren Gründen und Abgründen, und darin aus der Gnade jenes Gottes leben, der in all der Nähe doch entzogen bleibt. Dies prägt das Leben und Schaffen des Innsbrucker Dogmatikers Roman Siebenrock. Anlässlich seines 65. Geburtstags würdigt die Festschrift den Jubilar, indem sie Stimmen einer spirituell verankerten und rational verantwortbaren Theologie, die mitten in der Welt schreibt und lebt, ins Gespräch bringt. Eine Theologie, die sich in Schrift und Tradition verwurzelt weiß, aber streitbar-dialogisch an ihrer je neuen Transformation arbeitet, um der Entfaltung des Lebens in Verantwortung vor Gott zu dienen.

Mit Beiträgen von Christian Bauer, Guido Bausenhart, Mariano Delgado, Margit Eckholt, Franz Gmainer-Pranzl, Johannes Grössl, Margareta Gruber OSF, Carlos Gutierrez, Kebour Nadjia, Alexander Löffler SJ, Silke Meyer, Bruno Niederbacher, Józef Niewiadomski, Wolfgang Palaver, Teresa Peter, Michaela Quast-Neulinger, Monika Renz, Manfred Scheuer, Roman A. Siebenrock, Christoph Theobald, Anni Findl-Ludescher, Wilhelm Guggenberger, Benedikt J. Collinet,

Herausgeber

Bauer, Christian

Christian Bauer

Professor für Pastoraltheologie

Christian Bauer, geb. 1973., Dr. theol., Professor für Pastoraltheologie und Homiletik am Institut für Praktische Theologie der Universität Innsbruck.

Herausgeberin

Eckholt, Margit

Margit Eckholt

Systematische Theologin

Margit Eckholt, geb. 1960, Dr. theol., Professorin für Dogmatik und Fundamentaltheologie am Institut für Katholische Theologie der Universität Osnabrück, Leiterin des Stipendienwerkes Lateinamerika-Deutschland e.V., Vorsitzende von AGENDA – Forum katholischer Theologinnen e.V. Forschungsschwerpunkte: interkulturelle Theologie, Zweites Vatikanisches Konzil und Rezeption in Lateinamerika, feministische- kontextuelle Theologien, Theologie und Spiritualität.

Herausgeber

Franz Gmainer-Pranzl, geb. 1966, Dr. theol. Dr. phil., Professor und Leiter des Zentrums Theologie Interkulturell und Studium der Religionen am Fachbereich Systematische Theologie der Universität Salzburg.

Herausgeberin

Michaela Quast-Neulinger, geb. 1987, Dr. theol., Universitätsassistentin am Institut für Systematische Theologie der Universität Innsbruck.

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis