• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • Leinen
  • 992 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39056-2
  • Bestellnummer: P390567

Gott wirkt mit seiner Gnade unaufhörlich für diese Welt – auch und gerade durch die Kirche, die er aufgerichtet hat als Zeichen seiner Gegenwart unter den Völkern. Überlegungen im Vorfeld des Glaubens – etwa zum Menschen als Gottsucher, zu seinen moralischen Problemen und ästhetischen Erfahrungen, wollen neue Zugänge zum Verständnis von Christus und Kirche eröffnen. Streiflichter auf Politik und Wirtschaft, Mission und Ökumene bieten vielfältige Zugänge im Kontext moderner Glaubenserfahrung und dessen Vermittlung.
Die zweibändige Festgabe zum 65. Geburtstag von Prof. P. Dr. George Augustin SAC versammelt dazu Beiträge international bekannter Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft, Kirche und Theologie, die das Thema „Gott für die Welt“ aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. So entsteht eine facettenreiche Gesamtkomposition, die persönliche Glaubenszeugnisse ebenso wie wertvolle Impulse für eine Verlebendigung des persönlichen und gemeinschaftlichen Glaubenslebens zu geben vermag.

Mit Beiträgen von Christoph J. Amor, Dirk Ansorge, Christoph Böttigheimer, Johannes Brantl, Aloys Buch, Thomas R. Elßner, Ludwig Engels, Rino Fisichella, Manfred Gerwing, Barbara Hallensleben, Maximilian Heim, Frank Otfried July, Tom Kerger, Franziskus Knoll, Kurt Koch, Rainer Kögel, Bernhard Körner, Thomas Krafft, Stefan Laurs, Bertram Meier, Karl-Heinz Menke, Wolfgang Müller, Gerhard Kardinal Müller, Doris Nauer, Ursula Nothelle-Wildfeuer, Christoph E. Palmer, Detlef Prinz, Ingo Proft, Andreas Püttmann, Andreas Redtenbacher, Günter Riße, Dorothea Sattler, Peter Schallenberg, Kerstin Schlögl-Flierl, Markus Schulze, Alois Schwarz, Savio Vaz, Klaus Vellguth, Robert Vorholt, Karl OCist Wallner, Ralph Weimann, Birgit Witzenbacher, Marc Witzenbacher, Holger Zaborowski

Herausgeber

Stefan Laurs, Dr. theol., geb. 1981, wiss. Mitarbeiter am Kardinal Walter Kasper Institut für Theologie, Ökumene und Spiritualität an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar

Herausgeber

Ingo Proft, Dr. theol., geb. 1981, Professor für Theologische Ethik, Gesellschaft und Sozialwesen, Leiter des Ethik-Institut Vallendar, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kardinal Walter Kasper Institut Vallendar.

Herausgeber

Markus Schulze SAC, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Fides incarnata. Festschrift zum 65. Geburtstag von Rainer Maria Cardinal Woelki

Fides incarnata

Markus Graulich, Karl-Heinz Menke

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Erscheint am 17.08.2021, jetzt vorbestellen

Eucharistie und Erneuerung. Aufbruch aus der Mitte des Glaubens

Eucharistie und Erneuerung

George Augustin

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 17.08.2021, jetzt vorbestellen

„In allem wie wir in Versuchung geführt“. Theologische Modelle zum Verhältnis von göttlichem und menschlichem Willen in Christus

„In allem wie wir in Versuchung geführt“

Johannes Grössl

Kartonierte Ausgabe

90,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Ausgelacht!? Glaube und die Grenzen des Humors

Ausgelacht!?

Andreas G. Weiß

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gottes Verheißung, Gottes Scheitern. Eine Theologie im Horizont der offenen Gottesfrage ausgehend von der Namensoffenbarung JHWHs in Exodus 3,14

Gottes Verheißung, Gottes Scheitern

Andreas Krebs

Kartonierte Ausgabe

55,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Ende der Gewalt. Analyse des Menschheitsverhängnisses. Erkundungen zu Mimesis und Gewalt mit Jean-Michel Oughourlian und Guy Lefort

Das Ende der Gewalt

René Girard, Ralf Miggelbrink

Kartonierte Ausgabe

35,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Verteidigung des Heiligen. Anthropologie der digitalen Transformation

Verteidigung des Heiligen

Johannes Hoff

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Was ist katholisch?

Was ist katholisch?

Gerhard Kardinal Müller

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die anarchische Kraft des Monotheismus. Eckhard Nordhofens »Corpora« in der Diskussion

Die anarchische Kraft des Monotheismus

Martin W. Ramb, Joachim Valentin, Ansgar Wucherpfennig, Holger Zaborowski

Gebundene Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Wissen und Glauben. Theologische Reaktionen auf das Werk von Jürgen Habermas "Auch eine Geschichte der Philosophie". Mit einer Replik von Jürgen Habermas

Wissen und Glauben

Franz Gruber, Markus Knapp

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Theologie und Digitalität. Ein Kompendium

Theologie und Digitalität

Wolfgang Beck, Ilona Nord, Joachim Valentin

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gefährdete Moderne. Interdisziplinäre Perspektiven auf die katholische Reformtheologie der Zwischenkriegszeit

Gefährdete Moderne

Magnus Lerch, Christian Stoll

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis