Ignatianische PädagogikEin Humanismus plus

Die ignatianische Pädagogik legt einen besonderen Fokus auf die Persönlichkeitsbildung aller Schülerinnen und Schüler. Damit geht sie über rein funktionalistische Modelle hinaus, die auf den Nutzen der Absolventen für Wirtschaft und Industrie setzen. Tobias Zimmermann SJ war Rektor des Canisius-Kollegs Berlin. Seit September leitet er das Zentrum für Ignatianische Pädagogik und das Heinrich-Pesch-Haus in Ludwigshafen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 71,40 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden