"Diesseits bin ich gar nicht fassbar"Paul Klees Bildwelt zwischen Himmel und Erde

„Ich kenne wenige Bilder der neueren Kunstgeschichte, die eindringlicher und ehrlicher die Glaubensnot und das Glaubensverlangen des heutigen Menschen zum Ausdruck bringen“, schreibt Otto Betz, emeritierter Professor für Religionspädagogik, über ein Werk Paul Klees. Als Künstler, der immer die Gegensätze zwischen Höhe und Tiefe, zwischen Himmel und Erde sucht, ist Klee für Betz der „Maler dieser Stunde“.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden