Eine neue Rubrik ausschließlich für Berufseinsteiger/-innen?

Nein, keineswegs! Immer wieder stellen wir fest, dass die Fragen, mit denen sich Erzieher/-innen und Kindheitspädagog(inn)en beim Start ins Berufsleben beschäftigen, wichtige und grundlegende Bereiche betreffen. Selbst für langjährige Fachkräfte ist es manchmal eine echte Herausforderung, bei der Beantwortung dieser Fragen theoretische Grundlage und Berufserfahrung miteinander zu verknüpfen. So ging es uns beispielsweise auch mit der Frage, die ein Berufseinsteiger in dieser Ausgabe auf Seite 24 stellt: „Wie finde ich meine Rolle im Team?“ Eine gute Frage oder, wie eine Leserin im sozialen Netzwerk schreibt: „Eine spannendes und wichtiges Thema“. Doch wie darauf antworten? Sei es als Kollegin oder als Mentorin: Im Verlauf der Einarbeitung von Berufseinsteiger/-innen bzw. neuen Mitarbeiter/-innen werden Sie sicherlich mit solchen und vielen weiteren Fragen konfrontiert. Umso hilfreicher ist es dann, wenn Sie sich im Sinne einer Selbstvergewisserung in den Antworten erfahrener Fachkräfte wiederfinden können oder ggf. sogar selbst davon profitieren. Auf die oben gestellte Frage antwortet Monika Schaarschmidt, dass die Rollenfindung im Team auf mehreren Ebenen geschieht. Welche Rollen das sind und was zur eigenen beruflichen Identität beiträgt, lesen Sie ab Seite 25. Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre und jede Menge fachlichen Input.

Mit besten Grüßen aus der Redaktion , Silke Dittmar

Anzeige
Anzeige: Von Schuhen, Socken & Füßen. Ein dialogisches Fotobuch

Der Fachmagazin-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter von kindergarten heute abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.