Marte MeoEine videogestützte Beratungsmethode

Die Marte Meo-Methode will Entwicklungsprozesse von Kindern anstoßen und unterstützen. Mithilfe von Videoaufnahmen wird ein neuer Blick auf bekannte Situationen ermöglicht und es werden entwicklungsunterstützende Verhaltensweisen der Erwachsenen gefördert.

Der Beitrag in 150 Wörtern

Marte Meo ist eine videobasierte Beratungsmethode, die vor mehr als 30 Jahren von der Niederländerin Maria Aarts für die Arbeit mit Eltern entwickelt wurde. Heute wird sie in nahezu allen sozialpädagogischen Tätigkeitsfeldern eingesetzt. Marte Meo will Entwicklungsprozesse von Kindern und Erwachsenen unterstützen. Dazu wird zunächst der Blick darauf gerichtet, welche Fähigkeiten beim Kind bereits vorhanden, welche noch nicht entwickelt sind und wie diese unterstützt werden können. Bei den pädagogischen Fachkräften geht es darum, die natürlichen entwicklungsunterstützenden Verhaltensweisen zu erkennen und zu fördern. Die Videoaufnahmen ermöglichen dabei eine neue Sichtweise auf alltägliche, bekannte Situationen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

61,90 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden