Lutherischer Weltbund

Der Lutherischen Weltbund ist eine weltweite Gemeinschaft von 148 evangelisch-lutherischen Kirchen aus 99 Ländern. Er vertritt damit über 77 Millionen Christen. Der Lutherische Weltbund wurde 1947 gegründet, um nach dem Zweiten Weltkrieg lutherische Kirchen weltweit zu vernetzen, die internationale Zusammenarbeit zu stärken und ihnen in der Öffentlichkeit eine gemeinsame Stimme in Glaubensfragen und Debatten zu geben.

Isabel Metzger

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben