Plädoyer für eine ganz andere MissionKeine Axt anlegen

Die wachsende Anzahl von Atheisten und Agnostikern weltweit ergibt sich aus einem verengten Religionsverständnis. Im Christentum, Buddhismus und Islam gab es stets mystische Strömungen. Führt diese gelegentlich belächelte Spiritualität zu einem ökologisch und planetar verantwortlichen Handeln?

Erde
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 111,30 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,70 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden