Anmerkungen zur neuen Diskussion über Pius XII.Überzogene Anklage

Das Buch „Pius XII. Der Papst, der geschwiegen hat“ des Engländers John Cornwell (Verlag Beck, München 1999) hat eine neue Diskussion über die Persönlichkeit Pius’ XII. und sein Verhalten gegenüber dem Nationalsozialismus ausgelöst. Der Historiker Karl-Joseph Hummel, Direktor der Bonner Forschungsstelle der Kommission für Zeitgeschichte, nimmt dazu Stellung. Hummel ist Autor des Buches „Deutsche Geschichte 1933–1945“ (Verlag Olzog, München 1998).

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden