2/2011Helden und Idole

Inhalt

Eigentlich hatten wir uns in der Redaktion für das Foto auf dieser Seite extra in heldenhafte T-Shirts mit Minnie Maus, Spiderman und Kermit geworfen. Doch nach ausgiebiger Sichtung haben wir beschlossen, diese Fotos unter Verschluss zu halten. Stattdessen sehen Sie uns – (von links nach rechts) Monika Janzer, Jeannette Landgrebe und Jennifer Schatz – nun bei unserer täglichen heldenhaften Arbeit.

Wie auf Seite 9 exemplarisch aufgeführt, haben wir uns selbst lange überlegt, welche Helden uns im Alltag und in den Medien begegnen, welche Helden wir von früher und welche Kinderhelden wir von heute kennen. Die Liste ist lang: Von der Biene Maja über Wickie, Nils Holgerson, der Maus, Pippi Langstrumpf bis Bob der Baumeister ist uns alles Mögliche durch den Kopf geschossen.

Auf unserer Spurensuche nach den Helden und bei den Beiträgen zu dieser Ausgabe kamen uns einige Erleuchtungen. Besonders eindrücklich fi nden wir den Beitrag über die Bedeutung von Medienhelden für Kinder (Seite 6). Helden wie „Rita Ripulsa“ haben sich bestimmt auch in Ihrer Kita versteckt. Deswegen möchten wir Sie zur täglichen Helden-Spurensuche ermutigen.

Nach dem Motto von Bob, dem Baumeister: „Können wir das schaffen? Jo, wir schaffen das!“

Mit einem herzlichen Gruß
Monika Janzer

Downloads