Anton Grabner-Haider Viele Namen

Wenn Gott das vollendete Gute und die Liebe ist, dann geschehen göttliche Menschwerdungen überall dort, wo Erdenbürger um mehr Liebe und Solidarität ringen, wo den Armen geholfen wird, wo Versöhnung gelingt. Oder anders gesagt, die göttliche Urkraft der Liebe befähigt uns zu einem sozial verträglichen und friedvollen Zusammenleben. Gott hat viele Namen auf der Erde, doch die soziale Liebe ist überall dieselbe.

Anton Grabner-Haider in: „Das verwandelte Christentum. Transformation einer Weltreligion“ (Johannes Martinek Verlag, Perchtoldsdorf 2023)

Anzeige
Anzeige: All meine Quellen entspringen in dir von Gerhard Lohfink

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.