Unterwegs

Der Neutestamentler Gerd Theißen hat Jesus als „Wandercharismatiker“ bezeichnet. Ein schöner Titel; für Jesus bedeutet es, immer unterwegs zu sein. Matthäus hat eine Unterweisung Jesu an seine Jünger aufbewahrt: „Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe. Heilt Kranke, erweckt Tote, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus…“

Wahrscheinlich werden die Jünger keine Toten auferweckt haben, aber die Beispiele der Wirkmächtigkeit sollen beeindrucken. Sie sollen den Jüngern klarmachen: Wenn ihr von Gott redet, ist das kein leeres Geschwätz. Wenn Menschen von Gottes Liebe und Vergebung hören, dann bewirkt das etwas.

Matthias Schlicht

Anzeige: Warum ich an Gott glaube. Von Gerhard Lohfink

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.