FlutkatastropheAdvent im Ahrtal: Lametta zwischen Sandsäcken

© Foto: picture alliance / Reuters / Wolfgang Rattay

In düsteren Stunden strahlt das Licht der Hoffnung manchmal am hellsten. Im Ahrtal müssen noch immer Gebäude abgerissen werden, die durch die Flut im Juli beschädigt wurden. Viele Fragen sind noch offen, viele Probleme noch nicht gelöst. Und doch freuen sich die Menschen auch hier am stillen Frieden der Weihnachtskerzen.

Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.