FlutkatastropheAdvent im Ahrtal: Lametta zwischen Sandsäcken

© Foto: picture alliance / Reuters / Wolfgang Rattay

In düsteren Stunden strahlt das Licht der Hoffnung manchmal am hellsten. Im Ahrtal müssen noch immer Gebäude abgerissen werden, die durch die Flut im Juli beschädigt wurden. Viele Fragen sind noch offen, viele Probleme noch nicht gelöst. Und doch freuen sich die Menschen auch hier am stillen Frieden der Weihnachtskerzen.

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.