Optionen für eine kindersensible KircheAnfangen, umgekehrt zu denken

Auch wenn ich nicht besonders viele bewusste Erinnerungen an meine Kindheit habe, eine steht mir doch absolut klar vor Augen, ganz als sei es gestern gewesen: wie ich immer Kirche gespielt habe: Auf einer großen grauen Legoplatte habe ich die Umrisse der Kirche mit weißen Steinen gebaut und Bankreihen eingezogen.

Fazit

Bevor wir nach Handlungsempfehlungen und Gestaltungsideen für eine kindersensible Kirche fragen, gilt es, die eigene Haltung den Kindern gegenüber in den Blick zu nehmen. Das gelingt am besten mit einem kleinen, von Janusz Korczak inspirierten Gedankenexperiment: Wenn ich wieder klein wäre – wie würde ich dann heute Kirche erleben?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

3 Hefte digital 0,00 €
danach 56,10 € für 11 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden