Kirche in OstindienJung, missionarisch, indigen

Der Nordosten Indiens ist wohl der am wenigsten bekannte Teil Indiens und steht in diesem Jahr im Fokus der Kampagne zum Sonntag der Weltmission. Die Region liegt abgeschieden zwischen China, Nepal, Bhutan und Bangladesch und ist nur durch einen schmalen Korridor von wenigen Kilometern in der Nähe der Stadt Shiliguri mit Indien verbunden.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 56,65 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden