Jugend leitet JugendPrävention (sexualisierter) Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit

Etwa ein Drittel der Fälle sexualisierter Gewalt wird durch Minderjährige begangen. Björn Mrosko SJ, Leiter der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) in Hamburg, hebt daher die Bedeutung von Präventions-Kompetenzen für ehrenamtliche und hauptamtliche Betreuer und Jugendleiterinnen hervor. Achtsamkeit, Reflexion über die Grenzen anderer und sich selbst sowie eine angemessene und altersgerechte Sprache kommen dabei allen Beteiligten zugute.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 70,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden