Gegen die Mörder GottesReligion und Selbstkritik aus islamisch-theologischer Perspektive

Aus westlicher Perspektive ist Selbstkritik im Islam bisher kaum vorhanden. Ahmad Milad Karimi begründet deren Sinn und Notwendigkeit für den Islam. Er ist Professor für Kalām, Islamische Philosophie und Mystik am Zentrum für Islamische Theologie in Münster.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden