Vergleichende Theologie als ProblemlösungChancen aus islamischer Sicht

Die islamische Theologie als „Theologie der Verteidigung“ befinde sich in einer Krise, weil sie der religiösen Vielfalt und den Bedürfnissen heutiger Musliminnen und Muslime keine Rechnung trage. Rana Alsoufi, Professorin für Normenlehre des Islams an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, plädiert für einen komparativen interreligiösen Austausch auf akademischer Ebene, um Lösungen für gegenwärtige Fragestellungen der islamischen Theologie zu finden.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden